Was ist E-Check?
Unter E-Check versteht man eine anerkannte und normgerechte Prüfung aller elektrischen Anlagen und Geräte im Haus.
Bei der Durchführung des E-Check wird geprüft, ob sich Geräte und Anlagen in einem ordnungsgemässen Zustand im Sinne der jeweils geltenden VDE-Bestimmungen befinden. Sollte dies der Fall sein, so wird bei jedem geprüften Gerät der einwandfreie Zustand durch eine E-Check-Prüfplakette bestätigt.
Im detaillierten Prüfprotokoll wird der Zustand der Geräte und Anlagen dokumentiert. Sollten Mängel bei der Prüfung festgestellt werden, so werden diese ebenfalls in das Prüfprotokoll aufgenommen.

e-Check

Weshalb führt man E-Check durch?
Es gibt keine elektrische Anlage oder ein Elektrogerät, bei welchem im Laufe der Zeit nicht ein Fehler auftreten könnte.
Veraltete Sicherungsverteiler, Isolationsfehler in der Elektroinstallation oder schlechte Kontakte stellen ein hohes Risiko für die Gesundheit der Betreiber dar. Unnötige Kosten, Risiken und Gefahren sollen für Nutzer und Betreiber elektr. Anlagen eingeschränkt werden.

 

Was wird bei E-Check untersucht?
Bei einer regelmässigen E-Check-Prüfung werden u.a. folgende Gerätschaften geprüft:

    Personenschutzautomaten
    Schutzeinrichtungen wie Fehlerstromschutzschalter
    Elektroinstallationen
    Schutzeinrichtungen in der Verteilung
    Überspannungsableiter
    unterbrechungsfreie Stromversorgungen
    etc.

Es werden sämtliche sich im Projekt befindliche elektr. Maschinen und Geräte wie Computer, Drucker, Kopierer, Herde und Haushaltsgeräte geprüft. Wünscht es der Kunde, so können Anlagen wie z.B. Brandmeldeanlagen, Einbruchmeldeanlagen, elektroakustische Anlagen, Zutrittskontrollsysteme oder Steuerungen von Fluchtüren ebenfalls geprüft werden.

 

Wer macht den E-Check?
Wir sind ein authorisierter Innungsfachbetrieb für den E-Check.
Als Innungsfachbetrieb sind wir berechtigt die E-Check-Prüfung durchzuführen und die Prüfplakette anzubringen.

 

Was kostet der E-Check?
Die Kosten einer E-Check-Prüfung richtet sich nach der Grösse und Umfang der elektr. Anlage, bzw. nach der Anzahl der zu prüfenden Geräte.
Im Rahmen der E-Check-Prüfung können wir Sie in den Bereichen Komfortsteuerung und Einsparung von Energiekosten beraten.

 

Wie werden durch E-Check Kosten gespart?
Durch die jährliche E-Check-Prüfung grenzen Sie das Risiko von unangenehmen Überraschungen bzw. von hohen Reparaturkosten startk ein. Sollte sich bei Ihnen ein Schadensfall ergeben, so können Sie nachweisen, dass sich zum Zeitpunkt der Prüfung Ihre Anlage in einem VDE entsprechenden Zustand befand.
Desweiteren ist zu beachten, dass Elektrogeräte der neuen Generation zum Teil 30-50% weniger Energie benötigen als veraltete Elektrogeräte, Leuchten und zugehöhrige Leuchtmittel.
Eine detaillierte Beratung kann jedoch erst nach einer erfolgten Bestandsaufnahme erfolgen.

 

Was sagen Versicherungen zu E-Check?
Immer mehr Versicherungen kennen die E-Check-Prüfung als das offiziell geprüfte Dokument für Elektroinstallationen an. Nach einer durchgeführten E-Check-Prüfung sollten Sie auf jeden Fall Prämienvorteile mit Ihrer Versicherung abklären.
Das Risiko von Brandschäden, Blitzschlag oder Überspannungschäden wird durch E-Check auf ein Minimum reduziert.
Für weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.